Mein tägliches Leben mit ätherischen Ölen - OiLaLa - Ätherische Öle

Herzlich willkommen in der faszinierenden Welt der ätherischen Öle!
Direkt zum Seiteninhalt

Osterhühnchen? Guten Appetit....

OiLaLa - Ätherische Öle
Herausgegeben von in ätherische Öle, Gesundheit ·
Antibiotikaresitente Keime - ein großes Problem, das noch gar nicht so richtig bei den Menschen angekommen ist. Schon jetzt sterben 33.000 Menschen im Jahr in der EU durch diese Keime - die Dunkelziffer ist vermutlich wesentlich höher. Sie haben längst die Krankenhäuser verlassen und sind inzwischen überall, im Wasser, im Boden und damit in der Nahrungskette.
In seiner Studie "Ätherische Öle: Antimikrobielle Wirkungen und potentielle Anwendungsoptionen in der Implantologie" stellte Dr. Dr. Patrick Warnke schon 2009 fest: "Die getesteten ätherischen, essentiellen Öle zeigen deutliche antimikrobielle Wirkungen gegen Staphylokokken, Streptokokken und Candida. Insbesondere die Wirkung gegen multiresistente klinische Problemkeime ist hervorzuheben. Die antiinflammatorischen Eigenschaften ätherischer Öle stellen einen Vorteil gegenüber den klassischen Antiseptika, wie Betaisodona und Chlorhexidin dar. Die getesteten Öle sind vollkommen natürlich hergestellt und kostengünstig verfügbar. Sollte sich die vermutete antimikrobielle Wirkung auch gegen die Leitkeime der Periimplantitis bestätigen, könnten ätherische, essentielle Öle in Zukunft eine Alternative in der lokalen Behandlung periimplantärer Infektionen darstellen."
Warum sind nun 10 Jahre ins Land gegangen und immer noch versucht man Keime mit Antibiotika zu erwischen, die zunehmend nicht mehr wirken? Es schmeckt vielleicht den Pharma-Lobbisten nicht, aber ein Umdenken ist nicht mehr aufzuhalten.
So berichtete die Tagesschau im Juli 2018:"Novartis stoppt Antibiotika-Entwicklung"(https://www.tagesschau.de/…/novartis-antibiotika-forschung-…)

Nur wann kommt es in den Köpfen an, dass wir schon seit Jahrhunderten gute Alternativen haben?
Und mal abgesehen von den Keimen - Antibiotika ist vermutlich auch drin im Hühnchen....
Das ZDF berichtete gestern: "Mehr als jede zweite Probe der getesteten Billig-Hähnchen ist mit antibiotikaresistenten Keimen kontaminiert." siehe https://ly.zdf.de/1lIq/



Zurück zum Seiteninhalt